Editorial2022-12-05T09:27:44+00:00

Editorial

„Und sonst?“

Von |26. Januar 2023|

Haben Sie schon einmal etwas vom Veganuary gehört? Oder haben Sie den Verzicht auf tierische Produkte im Januar vielleicht sogar mitgemacht? Aber warum nicht auch über den Januar hinaus mehr Wert auf pflanzliche Produkte legen? Das fragen sich 2 junge [...]

Alles neu?

Von |3. Januar 2023|

Am 7. Januar 2023 kommt die neue Printausgabe heraus – und dann werden Sie es sicher fühlen: Unser Magazin ist wieder etwas dicker geworden – auch, weil Sie auf der Rückseite unser erstes wunderbarmen in diesem Jahr finden. Aber der [...]

Keine Weihnachtsgeschichte

Von |24. November 2022|

Josef und Maria haben in der Weihnachtsgeschichte nach einer Unterkunft gesucht und nur einen Stall gefunden. Wuppertal, Solingen und Remscheid treibt analog dazu gerade um, angemessene Unterkünfte zu finden, wenn mit dem Winter weitere Geflüchtete aus der Ukraine und anderen [...]

Nachhaltigkeit und Prävention

Von |27. Oktober 2022|

Wie kann man in schwierigen Zeiten wie diesen, in denen die Corona-Pandemie noch nicht vorbei ist, der Angriff auf die Ukraine anhält und sich daraus eine Energiekrise entwickelt hat, Optimismus verbreiten? Der Abend der Verleihung des Wuppertaler Wirtschaftspreises hat gezeigt, [...]

Ist das Ihr Ernst?

Von |22. September 2022|

Ist das tatsächlich Ihr Ernst, liebe Politikerinnen und Politiker aus Wuppertal? Sie wollen tatsächlich bei der Vergabe von Dezernenten-Posten nicht die Beste oder den Besten, sondern nach Parteiproporz entscheiden? Und dann auch noch auf 2 Stellen verteilt, die in Zeiten [...]

Jeder kann etwas tun

Von |25. August 2022|

Vor genau einem Jahr in der Ausgabe 09.2021 zeigte das Titelbild der Bergischen Blätter eine Hochwasser-Szene von 1890. Anlass war das Hochwasser im Juli 2021. Diesmal zeigen wir ein Bild der Wupper-Talsperre in Zeiten der Trockenheit. Mit beidem hat der [...]

Herzlichen Glückwunsch!

Von |28. Juli 2022|

Mit der Ausgabe 08.2022liegt unsere 2. Schwerpunktausgabe zum 50. Geburtstag der Bergischen Universität Wuppertal vor. Befasste sich die März-Ausgabe eher mit der Innenansicht der Uni, bieten wir Ihnen diesmal einen Blick von außen. Im Mittelpunkt des Heftes steht ein Blick [...]

Eine große Chance

Von |23. Juni 2022|

Es war knapp, aber die Befürworter einer Bundesgartenschau 2031 in Wuppertal haben den Bürgerentscheid für sich entschieden – und das ist selten genug. Nun mag man noch darüber spekulieren, dass die Fragestellung aufgrund der gesetzlichen Vorgaben zu kompliziert war und [...]

Und wieder der Klimawandel

Von |26. Mai 2022|

Dem Wald geht es nicht gut – das sieht man an allen Ecken, wenn man ihn durchstreift. Überall gibt es Flächen, die abgeholzt sind, sieht man Bereiche, in denen vor allem die Nadelbäume nur noch Gerippe ohne jedes Grün sind. [...]

Seine Geschichte kennen

Von |24. März 2022|

Im Grunde ist es nur ein Zufall, aber eigentlich auch nicht: Während Russlands Präsident Wladimir Putin die Ukraine angreift, angeblich um sie von Nationalsozialisten zu befreien, passiert in unserer Region gerade eine Menge in Sachen Erinnerungskultur, denn die antisemitischen Angriffe [...]

Passend zur Region

Von |24. Februar 2022|

Die Bergische Universität Wuppertal feiert ihren 50. Geburtstag. Das ist im Vergleich zu altehrwürdigen Universitäten wie jene zu Köln, die 1388 gegründet wurde, noch sehr jung. Doch vielleicht macht das eine Uni auch ein wenig agiler als ältere, die in [...]

Live oder im Netz?

Von |27. Januar 2022|

Ich bin hin- und hergerissen: Festakt live oder im Netz? Festliche Kleidung oder Jogginghose? Gute Gespräche vor und nach der Veranstaltung oder ein gemütlicher Abend Zuhause? Ja, es hat schon etwas, den Abend im heimischen Wohnzimmer zu verbringen und trotzdem [...]

Nehmen Sie sich die Zeit!

Von |5. Januar 2022|

Was erwartet uns im gerade erst begonnenen Jahr? Weil wir das nicht wissen, schauen wir auf das Hier und Jetzt, was allerdings ebenfalls mit Fragezeichen versehen ist. Zumindest, wenn wir uns das Thema ansehen: Ulrich Magin hat wieder einmal eine [...]

Harmonischer Advent?

Von |25. November 2021|

Sind Sie schon in Weihnachtsstimmung? Ich gehöre eigentlich zu den Menschen, die die Stimmung im Advent immer erst relativ spät packt, aber dieses Jahr ist das anders. Vielleicht auch deshalb, weil ich die Corona-Pandemie zunehmend als anstrengend empfinde und die [...]

Wieder alles normal?

Von |28. Oktober 2021|

So langsam fühlt sich das Leben wieder normal an: Wir haben wieder viele Termine, die Kalenderseiten füllen sich deutlich und es gibt zahlreiche Ankündigungen für Kommendes – wenn auch mit allen Vorsichtsmaßnahmen. Auch wir planen die Vergabe des inzwischen 3. [...]

Zur richtigen Zeit

Von |23. September 2021|

Wuppertal, und dabei vor allem das Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasium, hat sich in den letzten Jahren immer mal wieder mit dem Bildhauer Arno Breker beschäftigt, der von Adolf Hitler gefördert wurde und eigentlich ziemlich nahtlos nach dem Krieg weiter an seiner Karriere arbeiten [...]

Nichts tun geht nicht mehr

Von |26. August 2021|

Ein Satz, der bei mir hängen geblieben ist, ist jener, den ich so oder ähnlich in letzter Zeit oft gehört habe: „Können wir es uns leisten, es nicht zu tun?“. Diesen sagte Anja Bierwirth, Mitarbeiterin des Wuppertal-Instituts, bei der Vorstellung [...]

Nach dem Hochwasser

Von |29. Juli 2021|

Nach dem letzten Hochwasser Mitte Juli 2021, welches alle 3 bergischen Städte schwer getroffen hat, dürften es auch die letzten Zweifler begriffen haben: Energie sparen, Mobilität ändern und vieles mehr ist kein Thema irgendwelcher Spinner, sondern geht uns alle an. [...]

Nach oben